Was passiert nach einem Neubau mit den Standorten in Sindelfingen und Böblingen?

Die Frage der Nachnutzung von Krankenhäusern stellt sich bei einem Neubauvorhaben immer. Es gibt dabei grundsätzlich unterschiedliche städtebauliche Möglichkeiten, die zu gegebener Zeit geprüft werden müssen.

Bis zur Einweihung des Flugfeldklinikums 2024 werden beide Krankenhäuser noch in Betrieb sein und die Patienten in der Region versorgen. Es ist daher noch genügend Zeit, die Frage der Nachnutzung zu diskutieren. Die endgültige Entscheidung über eine Nachnutzung liegt bei dem jeweiligen Eigentümer, d.h. beim Landkreis Böblingen und bei der Stadt Sindelfingen. Die Erfahrung aus benachbarten Landkreisen mit ähnlichen Neubauprojekten zeigt aber, dass sich im offenen politischen Diskurs und kreativen Austausch mit Bürgern und Anwohnern immer nachhaltige Lösungsmodelle ergeben haben, die sowohl zukunftsweisend, wirtschaftlich als auch städtebaulich ansprechend sind.

zurück